Connect with us

Bíblia PAT80

1 Tessalonicenses 5

1 Über die Zeiten aber und Stunden, Brüder, brauchen wir euch nicht zu schreiben.

2 Ihr selbst wißt ja genau: Der Tag des Herrn – wie ein Dieb in der Nacht, geradeso kommt er.

3 Wenn sie das Wort "Friede" und "Sicherheit" sagen, wird sie plötzlich das Verderben überfallen wie die Geburtswehe die Schwangere, und sie werden nicht entkommen.

4 Ihr aber, Brüder, seid nicht in Finsternis, daß jener Tag euch wie ein Dieb überfallen könnte;

5 denn ihr alle seid Söhne des Lichtes und Söhne des Tages; nicht aber der Nacht gehören wir an noch der Finsternis.

6 So laßt uns denn nicht schlafen wie die übrigen, sondern wachsam sein und nüchtern.

7 Die Schlafenden schlafen ja nachts, und die Trunksüchtigen betrinken sich nachts.

8 Wir aber, die wir dem Tag gehören, wollen nüchtern sein, angetan mit dem Panzer des Glaubens und der Liebe und mit dem Helm der Hoffnung auf das Heil.

9 Denn Gott hat uns nicht bestimmt für das Strafgericht, sondern zur Erlangung des Heils durch unseren Herrn Jesus Christus,

10 der für uns starb, damit wir, ob wir wachen oder schlafen, mit ihm vereint leben.

11 So richtet euch gegenseitig auf und erbaut einander, wie ihr es auch schon tut.

12 Wir bitten euch aber, Brüder, anerkennt jene, die sich unter euch mühen, die eure Vorsteher sind im Herrn und euch anleiten zum Guten;

13 schätzt sie besonders hoch in Liebe wegen ihres Wirkens! Lebt in Frieden untereinander!

14 Wir mahnen euch, Brüder, weist die Ungeordneten zurecht, ermuntert die Kleinmütigen, nehmt euch der Schwachen an, seid geduldig gegen alle!

15 Seht zu, daß keiner dem andern Böses mit Bösem vergelte; sondern seid stets auf das Gute bedacht, untereinander wie gegenüber allen!

16 Freut euch allezeit!

17 Betet ohne Unterlaß!

18 Sagt Dank bei allem! Denn das ist Gottes Wille in Christus Jesus für euch.

19 Löscht den Geist nicht aus!

20 Verachtet nicht prophetische Gaben!

21 Prüft alles! Das Gute behaltet!

22 Haltet euch fern von jeder Art des Bösen!

23 Er aber, der Gott des Friedens, heilige euch voll und ganz, und euer Geist und eure Seele und euer Leib werde unversehrt und untadelig bewahrt für die Ankunft unseres Herrn Jesus Christus.

24 Treu ist er, der euch ruft, er wird es auch wirken.

25 Brüder, betet auch für uns!

26 Grüßt alle Brüder mit heiligem Kuß!

27 Ich beschwöre euch beim Herrn, daß der Brief vorgelesen werde allen Brüdern.

28 Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus sei mit euch! [Amen.]

Continuar Lendo